veröffentlicht von Isabel

Isabel started her dual studies in Business Development Management at Sidekick in 2018 and successfully completed them in 2020. As a junior consultant, she supports clients in the development of strategies all the way to operational implementation. She balances her work with hobby gardening and cooking.

Weiterbildung und das ständige Lernen sind wichtige Faktoren um am Markt wettbewerbsfähig zu sein!

Bei Sidekick haben wir daher eine Mischung aus Team- und Einzel-Trainings gewählt, um kontinuierliches Lernen zu gewährleisten.

Einerseits führen wir einmal im Jahr eine Weiterbildung als Team durch. Letztes Jahr haben wir gemeinsam einen Growth Hacking Workshop durchgeführt und die Methodik direkt in unsere Arbeit integriert.

Andererseits bekommt jeder Mitarbeitende eine Weiterbildung im Jahr, die nach den eigenen Interessen und Aufgabenbereichen ausgewählt wird. Diese kann entweder online oder vor Ort durchgeführt werden.

Zusätzlich zu den beiden Trainings hat jeder Mitarbeitende einen LinkedIn Learning Account, um sich aktiv im Arbeitsalltag neues Wissen zu den unterschiedlichsten Themen anzueignen.

Wie funktioniert #Weiterbildung in Deinem Unternehmen?

#continuouslearrning #selfdevelopment #training #sidekicknetwork #futureskills

Das könnte dich auch interessieren …

Einer für alle, alle für einen – Nur im Team sind wir stark!

Einer für alle, alle für einen – Nur im Team sind wir stark!

Einer für alle, alle für einen – Nur im Team sind wir stark!

Die Kompetenz der Teamfähigkeit wird in nahezu jeder Stellenanzeige für ein Projekt groß geschrieben – zurecht, wie wir finden! Doch warum ist Teamarbeit überhaupt sinnvoll und welche Tipps haben wir für eine effiziente Teamarbeit?

Erfahre mehr in unserem neuen Beitrag zum Thema Teamarbeit und unseren Tipps zur Optimierung dieser!

Soft Skills im Consulting

Soft Skills im Consulting

Die Relevanz von Soft Skills nimmt immer weiter zu, denn mittlerweile gibt es genug Menschen mit ähnlichen oder gar gleichen Fach- und Toolwissen. Für Beratende wird es somit umso schwieriger aus der Masse hervorzustechen, weswegen viel Wert auf den Umgang mit Menschen und Situationen gelegt wird.