Wie steigt man remote in ein neues Projekt ein?

Wie steigt man remote in ein neues Projekt ein?

Der Start in einem neuen Projekt ist immer eine spannende Herausforderung. Das Arbeitsumfeld ist neu, die KollegInnen kennt man noch nicht und je nachdem muss man auch erstmal das Unternehmen kennenlernen.

Insbesondere ist der Start in ein neues Projekt schwierig, wenn dieser remote passiert. 

Bevor Du das Projekt startest oder neu in dem Unternehmen bist, kannst Du vorab die Social-Media-Kanäle des Unternehmens sowie dessen Blog durchstöbern, um ein Gefühl für die aktuellen Themen zu bekommen.

Im ersten Schritt ist außerdem die Einrichtung und Verwendung von unternehmensspezifischer Hardware und Software essentiell, um die Infrastruktur für das Projekt zu sichern. 

Wenn das Unternehmen ein Intranet besitzt schau nach, ob Du dort hilfreiche Informationen, Communities oder Beiträge findest die Dir Aufschluss über die Unternehmenskultur und die Arbeitsweise geben. 

Für die ersten Tage ist es zudem ratsam, sich einen Plan zu machen um möglichst schnell das Projekt und die Aufgaben zu überblicken. Wenn das Projektteam digitale Tools nutzt, um die Arbeit zu organisieren, nimm Dir Zeit die einzelnen Aspekte durchzugehen.

Zusätzlich kannst Du mit KollegInnen zu Beginn Video-Termine vereinbaren, um sie kennenzulernen und mehr über das Projekt zu erfahren.