Growth Hacking – Funktioniert das auch bei Dienstleistungen?

Growth Hacking – Funktioniert das auch bei Dienstleistungen?

Ursprünglich wird die Growth Hacking Methode bei digitalen Produkten angewandt. Die vielen Experimente werden meist auf einer Webseite oder anderen Marketing-Instrumenten durchgeführt. Bei einer Dienstleistung ist dies natürlich nicht immer möglich, da besonders der persönliche Kundenkontakt unentbehrlich ist.
Dennoch können Growth Hacks auch analog stattfinden. Der Reaktionsweg ist jedoch länger und die Analyse komplexer.
Also ja, Growth Hacking kann auch bei Dienstleistungen angewandt werden. Das Unternehmen muss für sich jedoch Wege und Praktiken finden wie die Experimente durchgeführt und die dazugehörigen Daten gesammelt werden.

Hast Du Growth Hacking schon einmal ausprobiert?

#growthhacking #digital #analog #produkt #dienstleistung #service #sidekicknetwork

Growth Hacking – was für Voraussetzungen müssen für die Anwendung gegeben sein?

Growth Hacking – was für Voraussetzungen müssen für die Anwendung gegeben sein?

Was für Voraussetzungen braucht die Growth Hacking Methode um effektiv und nachhaltig Wachstum generieren zu können?

Damit Growth Hacking in einem Unternehmen funktionieren kann, muss zunächst der Produkt-Markt-Fit geprüft werden. Passt das Produkt, dass verkauft werden soll überhaupt zu den Bedürfnissen des Marktes? Oder benötigen die Kunden vielleicht etwas ganz anderes?

Erst wenn der Produkt-Markt-Fit übereinstimmt, kann ein Unternehmen wachsen.

Doch Achtung: der Produkt-Markt-Fit kann sich auch jederzeit ändern und muss daher regelmäßig überprüft werden.

#growthhacking #produkt #markt #wachstum #sidekicknetwork